Oktober 2015: Kosten senken: PKi führt Energieaudit durch

   
 



Laut Energiedienstleistungsgesetz müssen bis zum 05.12.2015 alle Nicht-KMU und viele kommunale Eigenbetriebe ein erstes Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 durchführen. Aber auch für alle anderen Betriebe ist ein Energieaudit sinnvoll. Es bietet die Chance, energetische Einsparpotentiale zu erkennen und dauerhaft Energiekosten und CO2-Emissionen zu senken. Interessant für KMU: Die BAFA fördert dieses Vorhaben im Rahmen der Energieberatung Mittelstand mit bis zu 8.000 Euro.

PKi ist dafür qualifiziert, ein Energieaudit gemäß DIN EN 16247-1 mit überschaubarem Aufwand erfolgreich und normgerecht in Ihrem Unternehmen vorzunehmen. Die PKi-Energieexperten machen sich dabei mit Ihrer Unterstützung ein systematisches Bild vom Ist-Zustand Ihres Energieverbrauchs und bestimmen und bewerten Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz. Interesse? Dann kontaktieren Sie uns.