September 2013: Wohnen am Wasser

 

 

 

Auf der Hafeninsel Offenbach entstanden drei achtgeschossige Gebäude im Passivhausstandard nach Plänen des Frankfurter Architekten Stefan Forster. Die „Mainzeile“ bietet auf einer Brutto-Geschossfläche von 22.000 Quadratmetern 178 Passivhauswohnungen. Im Herbst können die ersten Bewohner an Bord. Die 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen punkten mit einem geringen Heizenergieverbrauch, ihrer zentralen Wasserlage und einer gehobenen Ausstattung. Gemeinsam mit dem Netzwerkpartner aus der Unternehmensgruppe for:you, dem Ingenieurbüro inPlan aus Pfungstadt, verantwortet PKi die HLS-Planung.


"Mainzeile Offenbach"

zur Projektseite