Mai 2011: Mitarbeiterevent PKi

   

 

Dass bei PKi anders, also ziemlich gut zusammengearbeitet wird, ist sicherlich schon vielen Kunden und Partnern aufgefallen. Das eher kleine Team in Köln kann immer auf die Ressourcen des Stuttgarter Standortes zurückgreifen, und so werden die meisten Projekte an beiden Standorten gemeinsam bearbeitet. Dass das gut funktioniert, liegt einerseits an den Möglichkeiten moderner Kommunikation, so arbeiten alle Mitarbeiter etwa auf derselben Server-Plattform, andererseits ergänzen sich die verschiedenen Persönlichkeiten und bilden zusammen ein gutes Team. Das wurde auch beim PKi-Mitarbeiterevent im Mai deutlich. Auf dem Programm standen die Besichtigung der neuen Kölner Büroräume am Rheinauhafen und eine anschließende Führung zur Architekturgeschichte des neuen Standortes. Am Abend führte eine Brauhauswanderung quer durch die Altstadt, und am nächsten Tag ging es auf dem Rad bis nach Zündorf. Diskussionen über innovative Energiekonzepte? Wurden auf den Montag gelegt. Dass sich die PKiler an diesen beiden Tagen mit anderen Dingen beschäftigten, zeigen sicherlich auch die Bilder.
 


Gespräche im Büro


Picknick auf der Dachterrasse


Halver Hahn un Mettbrütcher


Kölsch vom Fass


Architekturführung im Rheinauhafen


PKi-Team vor dem Kölner Dom


Abendessen im Brauhaus


Start zur Fahrradtour


Übergesetzt


Füße kühlen im Rhein