Oktober 2010: Auszeichnung für PKi-Projekt

   

 
 

Der Solarpreis wird seit 1994 an Projektverantwortliche vergeben, die sich um die Nutzung Erneuerbarer Energien besonders verdient gemacht haben. Seit 2003 werden für beispielhafte Initiativen in den Kategorien „Eigentümer oder Betreiber von Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien“ sowie „Schulen und Bildungseinrichtungen“ Plaketten verliehen. Zudem werden diese Best Practice-Beispiele auf den EUROSOLAR-Internetseiten dokumentiert.

In der Kategorie „Schulen und Bildungseinrichtungen“ wurde das PKi-Projekt „Solares Nahwärmesystem mit Langzeitwärmespeicherung in Sanierungsprojekt Eggenstein-Leopoldshafen“ mit der begehrten Plakette ausgezeichnet.

Das Projekt demonstriert auf vorbildliche Art und Weise, wie ein Schul- und Sportzentrum aus den 1960er Jahren in ein Zukunftsprojekt gewandelt werden kann.

zur Projektseite "Solare Nahwärme"

zur Homepage EUROSOLAR e.V.